You are currently viewing Ein Mann hatte Krebs.

Ein Mann hatte Krebs.

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Potami

Er ging zum Arzt und fragte was er tun soll.
Der Arzt untersuchte ihn, stellte seine Diagnose, und sagte dem Mann: „Sie haben Glück, vor kurzem ist eine Wunderpille auf den Markt gekommen, die genau ihren Krebs heilt!“

Der Mann bekam ein Rezept, holte sich eine Packung Pillen, war sehr zufrieden und ging heim.

Jedem den er traf erzählte er von seiner wundersamen Geschichte. Von der neuen Pille, die seinen Krebs heilt und wie froh er war, sie gefunden zu haben!

Die Zeit verging, doch es stellte sich keine Besserung ein. Obwohl er die Pille besaß wurden die Symptome stärker und es viel ihm immer schwerer durch den Tag zu kommen.

Schließlich ging er wieder zu dem Arzt, der ihm die Pille verschrieb und klagte ihm sein Leid.
Der Arzt fragte ihn wie viele Pillen er den genommen habe?

Der Mann sah ihn verdutzt an und sagte – ach, schlucken muss ich sie auch?

Diese Geschichte zeigt sehr bildhaft, wie viele von uns ihre eigene Entwicklungsarbeit betreiben.

Zuerst leiden wir. Dann begeben wir uns auf die Suche. Gehen auf Seminare, kaufen uns Bücher, lassen uns beraten, schließlich finden wir einen Lehrer/in, einen Transformationsweg, eine Methode, die uns zusagt, und dann warten wir auf das Wunder der Erleuchtung.

Aber wer macht die Arbeit?
Heilung ist immer ein ganzheitlicher Prozess. Und die Symptome, auf die wir so gerne die ganze Aufmerksamkeit richten, sind nicht die Ursache unseres Leidens, sondern eben nur die Folge.

Wege der ganzheitlichen Heilung gibt es viele. Doch egal welchen du wählst, sie sind immer mit viel eigener Arbeit verbunden. Denn Heilen kannst du nur selbst. Der Rest ist immer nur Hilfestellung und Anleitung.

Wenn du wirklich Heil sein möchtest, an Körper Geist und Seele, musst du dazu Ganz werden.
Ganz im Sinne von bewusst wer du wirklich bist, verbunden mit deinem ganzen Sein.
Verbunden mit deinem Höheren Selbst, mit dem Engel in dir. Mit dem Teil von dir, der ewig ist, der immer war und immer sein wird. Mit dem Göttlichen Kern in dir.

Aus diesem Teil von dir strömt dein Licht. In diesem Teil von dir steckt deine Kraft, deine Weisheit, deine Herzensführung, deine Heilung.

Die Liebe und das Licht deines göttlichen Kerns heilt und transformiert alles.
Sie ist die höchste Schwingung, die du auf der Erde für dich nutzen kannst, darfst und sollst.
Die Schwingung deines göttlichen Kerns ist deine Engelschwingung.
Und die steht dir unendlich zur Verfügung.

Schöne Worte, wirst du vielleicht denken, aber wie komme ich dahin?

Der erste Schritt ist die Aktivierung deiner Engelschwingung.
Und dann kommt die Arbeit.

Bist du bereit sie zu tun?