You are currently viewing Stellst du die richtigen Fragen?

Stellst du die richtigen Fragen?

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Potami

All die Fragen des Lebens die du hast. All deine Themen, die transformiert werden möchten, all die Herausforderungen, des Alltags, die angenommen werden möchten.

Aus welcher Perspektive betrachtest du sie?
Aus welchem Blickwinkel heraus hinterfragst du sie?
Aus welcher Selbstwahrnehmung heraus hinterfragst du dich?

Es ist noch gar nicht so lange her, da fragte uns Erzengel Jophiel in einem Channeling warum wir immer den ewigen Teil, den Engel in uns, hinterfragen und nie den menschlichen.
Warum wir so an der Identifikation mit dieser Inkarnation festhalten und nicht verstehen wollen, dass wir so viel mehr sind als das.

Kannst du dir vorstellen, deinen Blickwinkel zu wechseln?
Kannst du dir vorstellen, alles einfach umzudrehen und dich zu fragen ob es sein kann, dass du nur Mensch bist?
Kannst du dir vorstellen, dass es für dich selbstverständlich ist ein ewiges göttliches Wesen zu sein, dass sich hier auf der Erde in die Materie verdichtet hat um ganz besondere Erfahrungen zu machen?
Kannst du dir vorstellen, um wie viel leichter dann alles in deinem Leben wird, wenn du erkennst, dass letztlich alles nur ein Spiel ist?

Es ist an der Zeit, die Perspektive zu wechseln.
Die Wahrnehmung zu erweitern.
Dein Bewusstsein auszudehnen.

Sich mit dem Höheren Selbst zu beschäftigen und in der Selbstwahrnehmung nur Mensch zu bleiben wird nicht reichen.
Zu wissen, dass man ein Engel auf Erden ist und es bei der Theorie zu belassen, wird nicht genügen.

Dein Licht möchte gelebt werden!
Dein Höheres Selbst möchte sich mit dem menschlichen Teil von dir verbinden.
Es möchte dich transformieren, heilen, verlichten und führen.

So viel Liebe wartet auf dich!
Sie ist nur einen Bewusstseinssprung entfernt.
Sie ist nur eine Entscheidung weit weg.
Deine geistige Familie wartet darauf dir helfen zu dürfen.
Deinen Weg zu ebnen.
Dir zur Seite zu stehen.
Du brauchst es nur zu erlauben.

Es ist eine Frage des freien Willens.
Wie du dich selbst definieren magst.
Mit welchem Seinsaspekt du beschließt dich zu identifizieren.
Aus welcher Perspektive du die Welt wahrnehmen willst.

Aus dem Blickwinkel des Menschen oder aus der des Engels, der du bist.