Bist du ein Lichtbringer?

Bist du ein Lichtbringer?

Letztens wurde ich gefragt „Was bringt das, wenn ich mich entwickle? Was muss ich dann tun? Wie kann ich dann mithelfen damit sich die Dinge auf der Welt zum Positiven verändern?“

Eine gute Frage.
Auf den ersten Blick scheint das alles gar nicht so einfach zu sein.
Wie sollte ein „kleines Menschlein“ Einfluss auf die großen Strukturen der Welt nehmen?

Die Antwort ist einfach.

Du hilfst einfach, weil du bist!
Du hilfst indem du DEIN Leben veränderst.
Indem du dein Licht in deinem Leben strahlen lässt.
Indem du dich für die Neue Energie, für das Licht und die Liebe auf der Erde entscheidest.
Indem du deine Entwicklungsschritte gehst und deine eigenen Thematiken erlöst.
Indem du dich mit deine Höheres Selbst verbindest und dich darauf ausrichtest.

Die Neue Energie braucht Ankerpunkte auf der Erde.
Sie ist so fein und so hochschwingend, dass sie durch unsere Dichte Ebene glatt durchstrahlen würde, gäbe es nicht Menschen, die sie aufgrund ihrer eigenen Entwicklungsarbeit empfangen können und so in diese Materie leiten.

Es sind so viele Lichtwesen am Aufstieg der Erde beteiligt. So viele Brüder und Schwestern aus den geistigen Welten, die intensiv an der Verlichtung der Erde arbeiten.
Und doch brauchen sie Übergänge. Lichttore von der geistigen Welt in unsere Dimension der Materie damit sie richtig wirken können.

So ein Lichttor bist du.
Durch deine Verbindung mit dem Höheren Selbst und durch die Ausrichtung auf deine Engelschwingung bist du zu diesem Lichttor geworden.
Und mit jedem Schritt den du auf deinem Weg ins Licht gehst, wird dieses Tor weiter.
Mit jeder alten Erfahrung, jedem Schatten, jedem karmischen Ungleichgewicht, das du erlöst und transformierst, kann mehr Licht auf die Erde strömen.

Deshalb bist du ein Lichtbringer.
Deshalb bist du so wichtig.

Ob du darüber hinaus noch einen Auftrag hast?
Wer weiß.

In einer Woche kommen wieder viele aus unserer PO TA MI-Familie nach Griechenland zum Intensivseminar.
Hier werden wir intensiv an der Erweiterung unserer Lichttore arbeiten, gemeinsam meditieren, transformieren, diskutieren, lachen, weinen, feiern, essen und trinken, und unser Zusammensein genießen.

Ihr Lieben! Bis in ein paar Tagen! Wir freuen uns auf euch!

Menü schließen