You are currently viewing Alles richtet sich zu deinem Besten!

Alles richtet sich zu deinem Besten!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Potami

…..wenn du es wirklich so willst.

Wenn du dich darauf ausrichtest und dein Leben nach deinem Herzen gestaltest.
Wenn du dich von deiner inneren Führung leiten lässt und lebst was du gelernt hast.

Ja, aber warum tun wir das was wir wissen dann nicht? – wirst du dich vielleicht fragen.

Die Antwort ist – es gibt noch einen anderen Teil in uns, der unser Leben bestimmt.
Es gibt noch einen Teil in uns, der immer dann wenn wir nicht bewusst und aufmerksam sind, das Ruder übernimmt.

Dieser Teil ist unser Unterbewusstsein.

Das Unterbewusstsein funktioniert wie ein Computer.
Es wird programmiert und tut nichts anderes als diese Programme abzuspielen.
Bis – ja bis jemand die Programme löscht und neue aufspielt.

Was sind das aber jetzt für Programme, die da jeden Tag in Endlosschleife laufen?
Wo kommen die her?

Stell dir vor, du kaufst dir einen modernen Computer.
Der Speicher dieses Computers ist bei seiner Inbetriebnahme fast leer.
Lediglich einige wenige Grundprogramme sind installiert.
Unter anderem das: Lerne!

Dein Unterbewusstsein funktioniert ähnlich.
Bei deiner Geburt sind lediglich einige karmische Grundprogramme installiert und das Programm – Lerne und entwickle ein „ICH“.

Das „Betriebssystem“ deines Unterbewusstseins wurde vorwiegend in den ersten sieben Jahren deines Lebens geschrieben.
In dieser Zeit hat dein Unterbewusstsein alles in sich aufgesaugt, was es gesehen, gehört und erlebt hat.
Es hat kopiert wie dein Umfeld lebt, welche Werte es hat, welche Glaubenssätze und Muster gelebt werden, wie Beziehungen zu sein haben, wie Menschen zu sein haben, wie Lebensumstände zu sein haben…

Was immer es war, was es vorgesetzt bekam, hat es übernommen und daraus deine Identität gebaut.
Die Identität, mit der sich ein nicht erwachter Mensch sein Leben lang identifiziert.

Aber nicht nur deine Identität, dein Selbstverständnis, deine Wahrnehmung wird du bist, hat sich in dieser Zeit gebildet, sondern auch dein Werteverständnis, dein Selbstwert, und all die beschränkenden und behindernden Glaubenssätze, die uns im Leben begleiten, wurden in dein „Betriebssystem“ mit aufgenommen.

Oft fragen wir uns – nach all der Bewusstseinsarbeit, nach all den Erkenntnissen, nach den vielen wunderbaren Dingen, die wir bereits erleben durften – warum fallen wir immer wieder zurück in den alten Trott?

Die Antwort darauf ist: genau wegen diesem unbewussten Betriebssystem.

Die Sache ist nämlich die:
Gewöhnlich gestaltet ein Mensch seinen Tag zu 95% unbewusst und nur zu 5% aus dem Hier und Jetzt und seiner bewussten Schöpferkraft heraus!

Den Effekt kennen wir alle.
Wir lernen, wir entwickeln uns, wir erleben das Neue – und fallen im Alltag wieder ins das Alte zurück.
Wir erkennen was wir tun, steigen wieder aus, leben kurze Zeit bewusst – und fallen wieder in das Alte zurück.
….und so weiter und so weiter und so weiter.

Wie können wir diesen Kreis aber nun durchbrechen?
Wie gelingt es uns dauerhaft im Neuen Bewusstsein und in der Schöpferkraft zu bleiben?

Das wirksamste und schnellste Mittel ist – durch die LIEBE!

Erinnere dich, wenn du verliebt bist, steht das „Betriebssystem“ still.
Die ganze Welt ist plötzlich anders, alles ist vorstellbar, alles ist möglich.
Deine Wahrnehmung verschiebt sich ins Hier und Jetzt, du bist in deiner Mitte und strahlst in deinem Licht.

Liebe ist die göttliche Löschtaste für alte Programme!

Du musst dafür jetzt nicht verliebt in einen anderen Menschen sein.
Sondern nur in der Liebe.
Nur bei etwas und mit etwas das dich in die Liebe bringt.
Das kann alles sein. Malen, singen, schreiben, behandeln, Seminare geben, oder einfach nur in der Natur spazieren gehen.
Du bist in der Liebe, wenn du DEINEM TALENT Raum gibst!
Du bist in der Liebe, wenn du dich in der Neuen Energie bewegst.

Wie?
Durch Meditation, durch gemeinsam Lichtarbeiten, durch Channelings hören, und vor allem – durch die bewusste Verbindung mit deinem Höheren Selbst, mit deinem göttlichen Licht!

Deshalb ist es so wichtig die bewusste Verbindung mit dem Höheren Selbst auch in den Alltag zu integrieren!
Deshalb ist Meditation so wichtig!
Deshalb seid ihr als Gruppe so wichtig!
Deshalb sind die Botschaften unserer geistigen Freunde so wichtig!
Deshalb ist es so wichtig deine Herzenswünsche zu leben!
Deinen Talenten mehr Raum zu geben und sie zu leben!

All das hält uns in der Energie der Liebe.
All das hält uns im Hier und Jetzt.

All das löscht oder verändert mit der Zeit unsere unterbewussten Grundprogramme.

Und wenn wir das nicht tun – übernimmt wieder der unbewusste Autopilot.
….das ist die Sache mit dem freien Willen.