Lebe deine Talente!

Lebe deine Talente!

Woher kommen deine Talente? Wer hat sie dir gegeben?
Wozu hast du sie? Was sollst du damit tun?

Die Antwort ist einfach. Du sollst sie leben!

Aber woher kommen deine Talente jetzt wirklich? Sind sie genetisch bedingt oder Zufall?
Oder gibt es jemand, der sie nach Lust und Laune verteilt?

Nein. Deine Talente kommen aus dir.
DU hast sie dir erarbeitet. In vielen Leben, in denen du dich mit diesen Thematiken beschäftigt hast. Du hast geübt, gelernt, trainiert, praktiziert und angewendet. In so vielen Leben davor.
Sie sind der Lohn und das Ergebnis deiner bisherigen Entwicklung. Sei stolz darauf!

Und dann hast du dir deine Talente und Fähigkeiten eingepackt. Für dieses Leben.
Um sie jetzt zu leben und in die Welt zu bringen.

Deine Talente und Fähigkeiten sind dein Beitrag!
Dein wichtiger Beitrag! Die Welt wartet darauf! Die Menschen möchten sich daran erfreuen!

Bleibt die Frage – warum lebst du sie dann nicht?

Ja, das ist die andere Sache.
Deine Talente haben sich entwickelt. Über viele Leben hinweg. Und gerade im spirituellen Bereich waren Leben dabei, in denen du dafür bestraft und vielleicht sogar getötet wurdest. Oder Leben, in denen du deine Fähigkeiten missbraucht hast um Macht und Einfluss zu bekommen. Um zu manipulieren und zu verraten.

Auch das hast du mit. Als Ahnung, als Angst.
Als Angst vor deiner Größe, vor deinem Licht, davor, in der Öffentlichkeit zu stehen.
Du machst dich lieber klein. Versteckst dich. Überlässt anderen das Handeln. Stellst lieber andere auf die Bühne.

Aber das ist nicht der Sinn deines Seins.
Wir sind hier um das, was uns am Ausleben unserer Talente und Fähigkeiten hindert, zu erlösen und zu transformieren. Nicht um uns zu verstecken.
Wir sind hier um unseren Beitrag zu leisten. Um unsere Qualitäten mit einzubringen in den großen Veränderungsprozess, der gerade läuft.

Du kannst so viel bewirken, wenn du dein Licht strahlen lässt. Du kannst so vielen Menschen helfen, wenn du deine Talente und Fähigkeiten lebst. Du kannst für so viele Beispiel sein, wenn du das, was du kannst, anbietest.

Hab ein bisschen Vertrauen in dein Höheres Selbst!
Vertraue darauf, dass es dich an deinen Platz führt. Du musst es mit deinem freien Willen nur erlauben und dich dafür entscheiden!

Öffne dich für deine Aufgabe. Was immer es ist. Du musst es nicht gleich wissen. Sie entsteht im Tun!
Erinnere dich an deine Größe! An deine Göttlichkeit! Erinnere dich, wer du wirklich bist!

Versteck dich nicht mehr.
Die Welt wartet auf dich!

Menü schließen